Musikverein Völksen e.V.

Aktuelles

Mit Musik in den Frühlingvom 01.04.2018 von Marc
Seinen ersten OpenAir-Auftritt in 2018 hatte der Musikverein beim Osterfeuer auf dem Festplatz. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt gaben wir für eine knappe Stunde einige unserer traditionellen Musikstücke zum Besten. Für Getränke einschließlich Glühwein war gesorgt. Laben konnten wir uns zusätzlich an Bratwurst und Gegrilltem nach unserem Auftritt.


(Klicken für größere Versionen)


Liebe Leserinnen und Leser, freuen Sie sich auf unser nächtes Freiluft-Event - Unsere Maifeier am 01.05. auf dem Konsumplatz Völksen. Beginn ist um 11 Uhr, wir würden uns über Ihren Besuch freuen.
 
Jahreshauptversammlung 2018vom 14.03.2018 von Marc
Der Musikverein traf sich am 04.03. zu seiner Jahreshauptversammlung in seiner Probestätte Marock. Mit 43 Teilnehmern wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern gedacht sowie verdiente bzw. langjährige Mitglieder (25-, 30-, 40-, und 50- jährig) geehrt.


(Klicken für größere Version)


Auch Vorstandswahlen standen auf dem Programm. Hier gab es keinerlei Veränderung - der bisherige Vorstand bestehend aus Erstem und Zweitem Vorsitzenden, Kassenwart und Schriftführer wurde einstimmig in seinen Ämtern bestätigt.
Eine Terminvorschau für 2018 schloss sich an, wobei der Jahreshöhepunkt Frühjahrskonzert (zumindest aus heutiger Sicht) bereits stattgefunden hat.

Nach offiziellem Versammlungsende schloss sich ein Abendessen von der kalten Platte an und später sorgten wir mit traditionellen und neueren Stücken noch einmal für Stimmung.
 
Frühjahrskonzert 2018 - eine musikalische (Zeit-)Reisevom 02.03.2018 von Marc
Es war soweit! In der Johanneskirche unterhielt der Musikverein mit einer Orchesterstärke von rd. 40 Musikern ein großes Publikum. Durch das Programm moderierten verschiedene Aktive aus dem Orchester.

Präsentiert wurden Melodien aus der Oper Verdi, Irische Rhythmen aus der Kilkenny Rhapsody, ein Blues-Reigen sowie Melodien der Pop-Legende Tom Jones. Auch Klänge aus Polka und deutschem Schlager durften nicht fehlen - ein Udo Jürgens-Medley sorgte für Stimmung im voll besetzten Kirchenschiff.

Einen separaten Auftritt hatte die Jugendgruppe und präsentierte sich mit Stücken aus Fluch der Karibik oder Mambo Jambo.
Beim letzten Stück "Rock It" gab es sogar eine kleine Gesangseinlage des Orchesters.


(Klicken für größere Versionen)


Erst nach zwei vom Publikum geforderten Zugaben endete ein eindrucksvolles Konzert und wer den Musikverein an diesem Tag nicht erlebt hat, der hat wahrlich etwas verpasst!

Am Abend gab es für uns Musiker im Gemeindehaus noch ein warmes Abendessen samt Umtrunk und eine Revuepassage unseres Konzertnachmittags.
 
Veranstaltungshinweise vom 16.02.2018 von Marc
Am Sonntag, dem 25.02. findet um 16 Uhr unser Frühjahrskonzert in der Kirche zu Völksen statt. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee- und Kuchenbuffet im Gemeindehaus. Wir würden uns freuen, Sie hierzu begrüßen zu dürfen.


(Klicken für größere Version)


Am Sonntag, dem 04.03. ist unsere Jahreshauptversammlung im ehemaligen Geschäft Marock.
Beginn ist um 16 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Ehrungen langjähriger Mitglieder und Jahresberichte von Kassierer, Schriftführer, Vorsitzenden und Dirigenten. Zudem finden turnusmäßige Vorstandswahlen statt.
 
Probewochenende in Hannovervom 05.02.2018 von Marc
Auf in ein winterliches Wochenende hieß es für den Musikverein. Denn schließlich wirft das bevorstehende Frühjahrskonzert seine Schatten voraus und so zogen wir uns mit 28 Musikern zurück in das bei uns schon von 2016 bekannte Naturfreundehaus in Hannover.

Nach teils individueller Anreise begann unser Probewochenende mit dem Abendessen am Freitag. Gestärkt mit vegetarischen Köstlichkeiten gingen wir über zu unseren Konzertstücken. Zunächst wurde unsere Konzertabfolge durchgespielt. Puh, da tut sich echt noch die ein oder andere Baustelle auf. Gegen 21.45 Uhr war der Grobüberblick verschafft und es wurde nun ruhiger.

Wach blieben wir jedoch bis über Mitternacht hinaus, denn es gibt ein Geburtstagskind. Unser Volker wird 40! Und so konnte die Party starten. Zu den Klängen aus nun visuellen Tonträgern bewiesen wir uns in Gesang und Tanz.

Es waren natürlich sämtliche Musiker ausgeschlafen, als es am darauffolgenden Samstag gut gestärkt nach dem Frühstückskaffee wieder mit unserer Blasmusik weitergehen konnte. Angesetzt für den heutigen Tag waren Satz- bzw. Registerproben. Die Register bildeten das Tiefblech, Holzblasinstrumente und Trompeten. Die hier zur Geltung kommende Intensität und Lautstärke ließ nun auch die anderen Gäste des Hauses aufhorchen

Unterbrochen wurden unsere Proben durch die Mahlzeiten und unseren leckeren Kuchen. Ein Dank an dieser Stelle an die fleißigen Bäcker!
Nach dem Abendessen wurde dann etwas früher Feierabend gemacht. Der Abend selbst wurde jedoch nicht mehr wirklich gefeiert trotz noch andauernden Geburtstags. Es war einfach die Puste raus.


(Klicken für größere Versionen)


Frühstück am Sonntagmorgen und ein letztes Mal in den Satzproben in Aktion treten, um restliche Stücke zu in Betonung und Klang sowie ganz wichtig, der Lautstärke, zu festigen. Nicht immer einfach, wir wissen.. .

Den Abschluss des Wochenendes bildete das Mittagessen. Dem schloss sich großes Reinemachen an, bevor wir uns in Fahrgemeinschaften wieder auf den Weg nach Völksen machten.
 

<< zurück | start | weiter >>

 

Adminbereich